Home | Büro | OÖ. VBW | Impressum | Kontakt | Anmeldung   

Detailinformation

Fotografie:

Fotografisches Sehen-Lernen mit der Lochkamera (Technik und Bildgestaltung)

Schule des Sehens plus - Fototechnik

Die Lochkamera hat als einfacher Fotoapparat Abbildungseigenschaften, die keine andere Kamera bieten kann. Im Seminar wird die Lochkamera als Werkzeug der künstlerischen Fotografie vorgestellt: optische Grundlagen, besondere Eigenschaften, Bauanleitungen und Auswahl fertiger Produkte, Anwendungen in der Praxis. Fotoexkursion auf Wunsch. Voraussetzung: Bereitschaft sich mit der analogen Fotografie zu beschäftigen. Lochkameras kosten zwischen 90 und 160 € in fertigem Zustand. 

Kursnummer
1741
Datum
09.05.2017
Zeit
18:00–21:00
Freie Plätze
JA
Anmeldeschluss
09.05.2017
Ort
Haus der Volkskultur
Promenade 33, 4020 Linz
Speaker
Ing. Hanspeter Kumpfmiller, Fotograf
Standardpreis
€ 49,00

Das neue Angebot Schule des Sehens plus setzt die schon erworbenen Kenntnisse im Medium Fotografie mit vertiefenden Vorträgen fort. Spezielle Themen gestatten in bestimmten Bereichen die besonderen Interessen der Fotografen weiter zu entwickeln und auf ein höheres Niveau zu heben.

Die Diplomvorbereitungs- und Themenseminare richten sich an die Absolventen der "Schule des Sehens". Das Diplom "Schule des Sehens plus" wird verliehen, wenn ein Diplomvorbereitungsseminar und jeweils ein Seminar aus den drei Themenbereichen besucht wurden.

Veranstalter
Akademie für Bildung und Volkskultur
Anmeldung

Akademie für Bildung und Volkskultur
Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , www.akademiedervolkskultur.at
Tel: 0732 / 773 190-12, Fax: 0732 / 776 409