Home | Büro | OÖ. VBW | Impressum | Kontakt | Anmeldung   

Detailinformation

Heimatforschung und Landeskunde:

Heimatforscherwochenende: ins Schaunberger Landl

Die traditionelle Fahrt mit einem Original Steyr-Postbus führt in das historische „Schaunberger Landl“ zwischen Sauwald – Hausruck – Eferdinger Becken. Im 14. Jahrhundert nannten die mächtigen Schaunberger ihr unabhängiges Territorium zwischen Bayern und Österreich „terra nostra“. Lernen Sie die Geschichte vom Land der Schaunberger mit ihren Burgen und Schlössern kennen. Im 16. und 17. Jahrhundert war die Gegend auch der „Rebellenwinkel“ mit seinen Bauernaufständen. Wie gewohnt werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Archiven und Museen. Ein reichhaltiges Kulturprogramm in der Region, sowie Fachvorträge und Erfahrungsaustausch runden das Heimatforscherwochenende ab.
Nächtigung und Busfahrt sind im Teilnahmebeitrag inkludiert.

Kursnummer
20.01.54
Datum
17.–18.04.2020
Zeit
08:00–15:00
Freie Plätze
JA
Ort
Sauwald - Hausruck - Eferdinger Becken
Sauwald - Hausruck - Eferdinger Becken
Speaker
Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer, Zeitmaschine - historische Dienstleistungen, OÖ. Volksbildungswerk
Standardpreis
€ 179,00
Veranstalter
Akademie der Volkskultur
Anmeldung

Akademie der Volkskultur
Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , www.akademiedervolkskultur.at
Tel: 0732 / 773 190-12, Fax: 0732 / 776 409