Home | Büro | OÖ. VBW | Impressum | Kontakt | Anmeldung   

Detailinformation

Lehrgang Politik transparent:

Lehrgang "Politik transparent"

Modul: Wien „Bundespolitik live“ – Präsidentschaftskanzlei – Parlament – Bundesministerien

Dieses Modul bietet die Möglichkeit, mehr über die Rolle und Aufgabe der politischen Institutionen auf Bundesebene zu erfahren, mit Politikern ins Gespräch zu kommen und das Erlebte miteinander zu reflektieren. Es erwartet Sie u.a. ein politischer Stadtspaziergang, Führung durch die Präsidentschaftskanzlei, Besuch des BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie des Parlaments.

Termin: 28.10.2018, 18 Uhr – 30.10.2018, 13 Uhr
Beitrag: Anreise mit der ÖBB (Gruppenreise) plus 2x Nächtigung/ Frühstück im Hotel Zeitgeist, DZ 220 Euro/ Person bzw. EZ 298 Euro/ Person, 50 Euro bei einer Teilnahme am Seminarprogramm ohne Reise- und Nächtigungskosten
Anmeldefrist: 20.9.2018

Detailprogramm:

Sonntag, 28. 10.2018  

18:00 Uhr: Eintreffen der TeilnehmerInnen im Hotel-Seminarraum,      Kennenlernen, gemeinsamer Einstieg

18:15 Uhr: Impulsreferat mit anschließender Anfragemöglichkeit „Die Österreichische Bundesverfassung – Regelwerk für das Funktionieren unserer Republik“, Referent: Lukas Wurz

Montag, 29. 10.2018


8:30 Uhr: Abfahrt vom Hotel in die Innenstadt, politischer Stadtspaziergang: Denkmal der Republik, Parlament, Heldenplatz, Bundeskanzleramt

10:00 – 11:15 Uhr: Führung durch die Präsidentschaftskanzlei,      Ministerialrätin Dr. Elfi Thiemer

14:00 – 16:00 Uhr: Besuch des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft    und Forschung, Referatsleiterin Mag. Patrizia Jankovic

19:00 Uhr: Hotel-Seminarraum
Diskussionsrunde mit VertreterInnen der Opposition mit
SPÖ:     Mag.a Muna Duzdar, Nationalratsabgeordnete
GRÜNE:     Dr.in Ewa Dziedzic, Bundesrätin
NEOS und  Liste Pilz angefragt

Dienstag, 30. 10.2018

08:30 Uhr: Abfahrt vom Hotel in die Innenstadt
Politischer Stadtspaziergang. Schoah Mahnmal, Verwaltungsge-
richtshof (Böhmische Hofkanzlei), Verfassungsgerichtshof

10:00 -  12:00 Uhr: Besuch des Parlaments (Ausweichquartier)
Gespräch mit Dr. Reinhold Lopatka, Nationalratsabgeordneter, ÖVP

Ende des Seminars mit dem Mittagessen

Moderation: Angela Bergauer, Generalsekretärin Ring Österreichischer Bildungswerke



Modul: Linz „Gemeinde- und Landespolitik live“ – Wie funktioniert Demokratie auf Gemeinde- und Landesebene?


Mag. Franz Flotzinger, Direktor des OÖ. Gemeindebundes, referiert zum Thema Kommunalpolitik. Wie funktioniert Demokratie und welche Beteiligungsmöglichkeiten gibt es für Bürger auf Gemeindeebene? Im zweiten Teil steht der Oö. Landtag im Blickpunkt. Landtagspräsident KommR Viktor Sigl und Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner informieren über die Rolle und Aufgaben des Oö. Landtags, das föderale System und aktuelle Themen der Landespolitik und stehen zur Diskussion zur Verfügung. Im Anschluss Führung durch das Landhaus mit gemütlichem Ausklang.

Termin: 8.2.2019, 14 – 18 Uhr
Beitrag: kostenlos
Treffpunkt: Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz
Anmeldefrist: 1.2.2019


14:00 Uhr: Referat von Mag. Franz Flotzinger, Direktor des OÖ. Gemeindebundes
Thema: Wie funktioniert Demokratie auf Gemeindeebene?

15:00 Uhr: Information und Diskussion mit
Landtagspräsident KommR Viktor Sigl und Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner
Thema: Der Demokratie auf der Spur – unser Landtag im Blickpunkt

16:30 Uhr: Landhausführung mit anschließendem Ausklang



Modul: Brüssel „Politik der Europäischen Union live“


Die Bildungsreise gibt exklusive Einblicke in die Institutionen Parlament, Rat und Kommission. Was macht die Ständige Vertretung und welche Informationen erhält man im Haus der Europäischen Geschichte? Stadtführung in Brüssel inklusive. Reiseleitung: Dr. Wolfgang Forthofer, Salzburger Bildungswerk.

Termine: 7.7.2019 – 10.07.2019

Beitrag: 3x Nächtigung/ Frühstück, DZ 360 Euro/ Person bzw. EZ 550 Euro/ Person. Reiseleitung, Vorträge, Führungen, Eintritte, Tickets für öffentliche Verkehrsmittel
Anreise: individuell
Anmeldefrist: 25.5.2019




Kursnummer
1960
Datum
28.10.2018–10.07.2019
Zeit
18:00
Freie Plätze
JA
Ort
Diverse
diverse
Standardpreis
kostenlos

In Kooperation mit dem Ring Österreichischer Bildungswerke

Achtung: Es fallen Reise- und Nächtigungskosten bei den einzelnen Modlen an.

 

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die mehr über das Funktionieren und das Zusammenspiel der Politikebenen Gemeinde – Land – Bund – Europäische Union erfahren möchten. Ziel ist es, Kenntnisse über das demokratische System in Österreich zu vermitteln und Kompetenzen für politisches Handeln zu stärken. Demokratie braucht politische Bildung - erleben Sie Demokratie live!

 

Das Angebot versteht sich prinzipiell als dreiteilige, zusammenhängende Informationsveranstaltung. Bei freien Seminarplätzen besteht jedoch auch die Möglichkeit, nur an ausgewählten Modulen teilzunehmen.

Veranstalter
Akademie der Volkskultur
Anmeldung
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Bitte rufen Sie uns unter Tel: 0732 / 773 190-12 an, wenn Sie trotzdem noch eine Reservierung vornehmen möchten!

Akademie der Volkskultur
Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , www.akademiedervolkskultur.at
Tel: 0732 / 773 190-12, Fax: 0732 / 776 409