Home | Büro | OÖ. VBW | Impressum | Kontakt | Anmeldung   

Detailinformation

Dorf und Stadt lebenswert gestalten:

Kurzlehrgang Dorf- und Stadtentwicklung in der Praxis

Neuer Kurzlehrgang in Kooperation mit dem OÖ. Landesverband der Dorf- und Stadtentwicklungsvereine, der sich an alle Verantwortlichen in den Gemeinden, Vereinen und Personen, denen die Weiterentwicklung des Heimatortes am Herzen liegt, wendet. Der Begriff Heimat gewinnt in unserer Zeit immer mehr an Bedeutung. Heimat ist da, wo ich geboren bin. Heimat ist da, wo es mir gut geht. Heimat beinhaltet die Auseinandersetzung mit den örtlichen Gegebenheiten in persönlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und geographischen Belangen.

In „liebenswerten Gemeinden“, die im Rahmen des Landesverbandes der Dorf- und Stadtentwicklung organisiert sind, haben Bürger die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen. Jeder Ort, jedes Dorf entwickelt sich weiter. Dorfentwicklungsprozesse werden initiiert, um gemeinsam an der Zukunft zu arbeiten. Dazu braucht es Menschen, die bereit sind, solche Entwicklungsprozesse zu gestalten und zu begleiten. Im Rahmen dieses Kurzlehrganges erhalten Sie die nötigen Informationen und Werkzeuge für eine erfolgreiche Umsetzung.

 

Nach Absolvierung des Lehrganges wird im Rahmen der Ortsbildmesse das Zertifikat „Dorf- und Stadtentwicklung in der Praxis“ überreicht.

Kursnummer
1760
Ort
Haus der Volkskultur
Promenade 33, 4020 Linz
Zeitblöcke
Datum Zeit Raum Ort ReferentInnen
28.10.2016 14:00–20:00 Haus der Volkskultur Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer, Ing. Bernhard Kuppek
14.12.2016 18:00–22:00 Haus der Volkskultur Mag. Klaus Huber
30.01.2017 18:00–21:00 Haus der Volkskultur Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer
07.03.2017 18:00–21:00 Haus der Volkskultur Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer
29.03.2017 18:00–22:00 Haus der Volkskultur LAbg. Wolfgang Stanek
ReferentInnen
Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer, Zeitmaschine - historische Dienstleistungen, OÖ. Volksbildungswerk
Mag. Klaus Huber, Journalist
LAbg. Wolfgang Stanek, Stanek Persönlichkeitstraining OG
Ing. Bernhard Kuppek, Leiter der Geschäftsstelle für Dorf- und Stadtentwicklung, Land OÖ
Leader
Ing. Bernhard Kuppek, Leiter der Geschäftsstelle für Dorf- und Stadtentwicklung, Land OÖ
Standardpreis
€ 295,00

In Kooperation mit: OÖ. Landesverband der Dorf- und Stadtentwicklungsvereine

Achtung: Der Kursbetrag wird zu 50% vom Amt der oö. Landesregierung, Abteilung Raumordnung, Geschäftsstelle für Dorf- & Stadtentwicklung gefördert.

 

MODUL 1

Dorf- und Stadtentwicklung: Ziele und Strategien, Geschichte und Identität

Referenten: Ing. Bernhard Kuppek, Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer
Termin: 28.10.2016
Uhrzeit: 14–20 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Volkskultur , Promenade 33, 4020 Linz

Inhalte Überblick über die Dorf- & Stadtentwicklung in OÖ und Vorstellung des Säulenmodells DOSTE 2021. Welche Herausforderungen, Chancen und Ansatzpunkte gibt es für die Ortskernbelebung? Der zweite Teil des Moduls behandelt die Möglichkeiten und Maßnahmen zur Stärkung des Heimatbewusstseins. Ausgehend vom Gemeindearchiv wird der Bogen über das Führen der Gemeindechronik, Erstellen von Heimatbüchern, Revitalisierung von Kleindenkmälern bis hin zu digitalen Ortsarchiven uvm. gespannt.

 

MODUL 2

Öffentlichkeitsarbeit für Vereine

Referent: Mag. Klaus Huber
Termin: 14.12.2016
Uhrzeit: 18-22 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Volkskultur , Promenade 33, 4020 Linz

Inhalte Ein guter Draht zu Medien ist für effiziente Pressearbeit wichtig. Sie erfahren mehr zum Thema Pressekontakte, Vernetzung verschiedener Medien und was Journalisten von Presseaussendungen, Pressekonferenzen, Fotos etc. erwarten. Zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit, die Kommunikation Ihrer Vereinsarbeit und Ihrer Veranstaltungen nach außen, ist entscheidend für Ihren Erfolg: Je mehr Aufmerksamkeit Sie binden können, desto größer sind Ihr Bekanntheitsgrad und Ihre Wiedererkennbarkeit.

 

MODUL 3

Vereinsrecht und Veranstaltungsorganisation in der Praxis

Referent: Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer
Termin: 30.1.2017
Uhrzeit: 18-21 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Volkskultur , Promenade 33, 4020 Linz

Inhalte Sei es in der Arbeit im Vorstand oder als Mitglied in einem Verein, es lauern viele (rechtliche) Stolperfallen, die mit dem entsprechenden Wissen sehr leicht entschärft werden können. Hier erfahren Sie alles Wesentliche zu den Eckpunkten der Vereinsarbeit von A wie AKM-Gebühren bis zu Z wie Zielbestimmung. Aktuelle Fragestellungen wie Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht werden ebenso behandelt, wie die Neuregelung der Lustbarkeitsabgabe. 

 

MODUL 4

Neue Medien in der Vereinsarbeit

Referent: Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer
Termin: 7.3.2017
Uhrzeit: 18–21 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Volkskultur , Promenade 33, 4020 Linz

Inhalte Der Internet-Auftritt eines Vereines ist heute nur mehr ein Teil der Präsentation im Internet. Viele Neue Medien haben sich in den letzten Jahren dazugesellt. Die Nutzung von sozialen Medien und anderen sogenannten Web 2.0-Plattformen sind in der Vereinsarbeit und beim Bewerben von Veranstaltungen unabdingbar geworden. Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Ihren Verein auf Facebook präsentieren, wie Sie Youtube nutzen oder einen Artikel für eine Regionalzeitung selbst schreiben. 

 

MODUL 5

Rhetorik in der Vereinsarbeit

Referent: LAbg. Wolfgang Stanek
Termin: 29.3.2017
Uhrzeit: 18 –22 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Volkskultur , Promenade 33, 4020 Linz

Inhalte Gerade als Funktionär, aber auch für Vereinsmitglieder, ist es wichtig, Botschaften einerseits sowohl verständlich als auch präzise und andererseits Interesse weckend zu senden. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Redebeiträge effektiv aufbauen, worauf Sie bei der Verständlichkeit besonders achten sollten und wie Sie Ihre Sprache und Körpersprache effektvoll einsetzen können.

Veranstalter
Akademie der Volkskultur
Anmeldung
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Bitte rufen Sie uns unter Tel: 0732 / 773 190-12 an, wenn Sie trotzdem noch eine Reservierung vornehmen möchten!

Akademie der Volkskultur
Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , www.akademiedervolkskultur.at
Tel: 0732 / 773 190-12, Fax: 0732 / 776 409