Zurück
Login/Logout
Dienstag, 23. April 2019
Rohrbach Urfahr-Umgebung Freistadt Perg Schärding Grieskirchen Eferding Linz-Land Linz Ried im Innkreis Braunau am Inn Vöcklabruck Wels-Land Wels Steyr Steyr-Land Kirchdorf an der Krems Gmunden

(10) Kabarett; Theater:

Bügelmafia: Die Nashörner

Sa, 04.05. // 16:00 // € 15,- // € 13,-*

Sa, 04.05. // 19:30 // € 15,- // € 13,-*

So, 05.05. // 17:00 // € 15,- // € 13,-*

......................................................................................

 

Die Amateurtheatergruppe besteht im Wesentlichen aus Absolventen der Regie- und Schauspielausbildung in Puchberg, die durch spielbegeisterte Freunde verstärkt wird. Mit dem Stück Die Nashörner wollen wir dem absurden Theater huldigen. Eine Theaterform die unserer Meinung nach sowohl im Profi-, als auch im Amateurbereich, unterrepräsentiert scheint. Die Aussage des Stückes ist so aktuell wie zu jener Zeit als es geschrieben wurde. Inhaltlich beschreibt Ionesco in einer fiktiven Gesellschaft eine fortschreitende Verwandlung der handelnden Personen in Nashörner, wobei dieser Prozess jedoch nur von einigen wenigen wahrgenommen wird, und die letztlich – bis auf den Protagonisten – alle erfasst. Weder Warnungen noch deskriptive Hinweise der Hauptfiguren des Stückes können an diesem Vorgang etwas ändern; im Gegenteil – sie verschlimmern die Situation dieser Figuren noch mehr, da ihnen nicht geglaubt wird.

 

Die Nashörner sind das zentrale und titelgebende Motiv des Theaterstückes. Im Gegensatz zum individuellen Menschen werden sie im Stück nur als randalierende Herdentiere dargestellt, deren Unterscheidung den Menschen kaum möglich ist. Sämtliche Personen im Buch mit Ausnahme Behringers, scheinen eine bestimmte Bevölkerungsschicht zu repräsentieren, die sich zu keiner Zeit von ihrer Denkweise lösen können und somit auch keine Selbstreflexion durchführen. In ihrem System gefangen, glauben die einzelnen Figuren, die Welt zu durchschauen. Die Absurdität ihres Denkens bleibt ihnen daher immer verschlossen.

 

Lassen Sie sich ein auf einen ungewöhnlichen Theaterabend mit gesellschaftskritischem Hintergrund.

...........................................................................

 

Infos und Kartenreservierung:

www.kulturzentrum-hof.at

office@kulturzentrum-hof.at

0732/77 48 63

 

* Abendkasse / Vorverkauf

Datum
04.–05.05.2019
Zeit
16:00–19:00
Ort
Kulturzentrum HOF
Ludlgasse 16, Linz, Österreich
Standardpreis
€ 15,00
Veranstalter
Kulturzentrum Hof
Attached files

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Nummer Datum Standardpreis Veranstalter Freie Plätze Anmeldung
La Sicilia in un calice 6174 06.05.2019 € 20,00 Societa Dante Alighieri
 
 
Seiteninhalt drucken
Zurück Nach oben
 Kontakt | Impressum | Anfahrt   
Volksbildungswerk, Erwachsenenbildung, Kultur


Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , office(at)ooevbw.org,  www.ooevbw.at
Tel: 0732 / 77 31 90