Zurück
Login/Logout
Freitag, 15. Dezember 2017
Rohrbach Urfahr-Umgebung Freistadt Perg Schärding Grieskirchen Eferding Linz-Land Linz Ried im Innkreis Braunau am Inn Vöcklabruck Wels-Land Wels Steyr Steyr-Land Kirchdorf an der Krems Gmunden

Bezirk Perg


( 5) Vortrag, Dia-Vortrag:

VORTRAG in WORT, BILD und TON " Die Musik in Luthers Reform"

Das Vereinsjahr 2017 wurde zum 50-Jahrjubiläum des Heimat- und Museumsvereins einem der berühmtesten Söhne der Stadt Perg „Thomas Lansius“ gewidmet.

Geboren 1577 in Perg verließ er siebzehnjährig wegen seines protestantischen Glaubens die Heimatstadt in Richtung Tübingen. Dort gelangte er zu großem Ruhm und Ansehen.

Die Sonderausstellung „Thomas Lansius - Flucht und Karriere“ ist noch bis einschl. 26. Oktober 2017 sehen.

Zahlreiche zusätzliche Veranstaltungen zum Thema begleiteten die Ausstellung.

So auch der gegenständliche Vortrag in Wort, Bild und Ton von Prof. Guntram Peer „Die Musik in Luthers Reform“ am 23. Oktober 2017, 19 Uhr 30.

Datum
23.10.2017
Zeit
19:30–21:00
Ort
Perg
Perg, 4320 Perg
Standardpreis
kostenlos oder freiwillige Spende

Veranstaltungsort: Kultur - Zeughaus Perg

Vortragender: Prof Guntram Peer

Veranstalter
Heimatverein Perg
Event manager
Franz Moser
heimathaus-stadtmuseum@perg.at
Seiteninhalt drucken
Zurück Nach oben
 Kontakt | Impressum | Anfahrt   
Volksbildungswerk, Erwachsenenbildung, Kultur


Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , office(at)ooevbw.org,  www.ooevbw.at
Tel: 0732 / 77 31 90