Zurück
Login/Logout
Sonntag, 19. August 2018
Rohrbach Urfahr-Umgebung Freistadt Perg Schärding Grieskirchen Eferding Linz-Land Linz Ried im Innkreis Braunau am Inn Vöcklabruck Wels-Land Wels Steyr Steyr-Land Kirchdorf an der Krems Gmunden

Bezirk Linz


(11) Oper, Operette:

Ein Operetten-Konzert unter freiem Himmel

mit Franz Binder (Bariton)

und Andreas Schnee (Klavier)

 

Es erklingen Werke von:Ralph Benatzky, Franz Lehár, Gustav Kneipp, Cesare Andrea Bixio, Robert Stolz, Paul Lincke, Paul Ábrahám usw.

 

Seit 1973 führten Franz Binder Engagements an die Ungarische Staatsoper in Klausenburg (Siebenbürgen), danach an das Volkstheater Halberstadt (Deutschland) und ab 1986 an das Landestheater Linz. Bei Musikwettbewerben erwarb Franz Binder neben wichtigen Erfahrungen auch Auszeichnungen, wie z.B. beim Internationalen Robert Schumann-Wettbewerb in Zwickau (1977), Internationalen J. S. Bach-Wettbewerb in Leipzig (1980), Internationalen Erkel-Kodály-Wettbewerb in Budapest (1982). Im Juni 2009 erhielt er die Kulturmedaille von OÖ.

 

Das Motto, das über dem „Theaterspiel“ Franz Binders steht: „Humor, Spielfreudigkeit, Virtuosität und der Vorsatz, jeweils einen wirklichen Menschen zu verkörpern, einen Menschen, den es so wie ich ihn spiele wirklich geben könnte; Glaubwürdigkeit ist mir wichtig! Ich mache kein Theater, ich spiele Theater

Datum
30.06.2018
Zeit
19:00–22:00
Ort
Kulturzentrum HOF
Ludlgasse 16, Linz, Österreich
Standardpreis
€ 15,00
Zielgruppen
  • Erwachsene
  • Jugendliche
Veranstalter
Kulturzentrum Hof
Event manager
Walter Hofmann
0732/774863
info@kulturzentrum-hof.at
Attached files
Seiteninhalt drucken
Zurück Nach oben
 Kontakt | Impressum | Anfahrt   
Volksbildungswerk, Erwachsenenbildung, Kultur


Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , office(at)ooevbw.org,  www.ooevbw.at
Tel: 0732 / 77 31 90