Zurück
Login/Logout
Freitag, 20. Oktober 2017
Rohrbach Urfahr-Umgebung Freistadt Perg Schärding Grieskirchen Eferding Linz-Land Linz Ried im Innkreis Braunau am Inn Vöcklabruck Wels-Land Wels Steyr Steyr-Land Kirchdorf an der Krems Gmunden

Freilichtmuseum Stehrerhof

Veranstaltungskalender

Unsere Veranstaltungen

Titel Datum Ort Preis Veranstalter
Adventmarkt am Stehrerhof 08.–10.12.2017 Freilichtmuseum Stehrerhof € 2,50 Freilichtmuseum Stehrerhof
Ostermarkt am Stehrerhof 17.–18.03.2018 Vöcklabruck, Freilichtmuseum Stehrerhof € 2,50 Freilichtmuseum Stehrerhof
Gstanzlsinga am Stehrerhof 07.07.2018 Freilichtmuseum Stehrerhof € 12,00 Freilichtmuseum Stehrerhof
17. Oldtimertreffen für Autos u. Motorräder 08.07.2018 Freilichtmuseum Stehrerhof kostenlos oder freiwillige Spende Freilichtmuseum Stehrerhof
Druschwoche am Stehrerhof 15.–23.09.2018 Freilichtmuseum Stehrerhof € 4,00 Freilichtmuseum Stehrerhof
40 Jahre Freilichtmuseum Stehrerhof 03.–04.11.2018 Tunrsaal der Gemeinde Neukirchen kostenlos oder freiwillige Spende Freilichtmuseum Stehrerhof
Adventmarkt am Stehrerhof 08.–09.12.2018 Freilichtmuseum Stehrerhof € 2,50 Freilichtmuseum Stehrerhof

Der Verein

Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof

Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof, Neukirchen/ Vöckla

Der Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof bemüht sich um den Erhalt alten bäuerlichen u. handwerklichen Kulturgutes. Zu diesem Zweck wurden drei Museen innerhalb eines gemeinsamen Geländes errichtet:

Seit 1978 besteht der Stehrerhof als Museum, ein typischer Hausruckviertler Vierseithof aus dem 16. Jhdt., der dem Verein den Namen gab. Die Einrichtung entspricht ungefähr dem Stand um 1900, einer Zeit also, bevor der ganz große Umbruch im Bezug auf die Technisierung der Landwirtschaft stattfand. Dieser Hof vermittelt schon beim Betreten des Vorhauses eine ganz besondere Atmosphäre.

Seit 1985 ergänzt das Österreichische Dreschmaschinenmuseum den Stehrerhof. Gezeigt wird die Entwicklung der Erntearbeit von den einfachsten Handwerkzeugen, über erste Mäh- u. Dreschmaschinen bis zum modernen, selbstfahrenden Mähdrescher der 60er Jahre.

Schließlich wurde 1993 unser drittes Museum, das Handwerkerhaus eröffnet. Der sogenannte David´nhof wurde aus einer Nachbarortschaft originalgetreu in unser Gelände übertragen. Es handelt sich um einen Mittertennhof, in dem das bäuerliche Handwerk vergangener Jahrzehnte dargestellt ist. Bei zahlreichen Veranstaltungen werden diese alten Handwerke vorgeführt.

Alljährliche Veranstaltungshöhepunkte sind der Ostermarkt, die Handwerkertag in den Monaten Mai, Juni Juli, die Druschwoche im September, wo das Dreschen von Getreide mit Dreschstecken und Dreschflegeln, einem Pferdegöpel und einer betriebsfähigen Dampfmaschine aus dem Jahre 1890 in Aktion gezeigt wird und schließlich der Adventmarkt im Dezember.

 

Der Verein "Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof" zählt rund 800 Mitglieder. Die Abwicklung und Vorbereitung der Veranstaltungen wird vom "ehrenamtlichen" Vereinsvorstand und den rund 250 "ehrenamtlichen" Helfern unentgeltlich durchgeführt.

Obmann/Obfrau

Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof
Freilichtmuseum Stehrerhof
Walter
Schneeweiß
Oberhaid 8
4872
Neukirchen/Vöckla
07682/7033
Gibt es NICHT!
0 7683 50095-7033

Publikationen

Publikationen

Momentan konnten leider keine Einträge gefunden werden.

Bildergalerie

Freilichtmuseum Stehrerhof

Freilichtmuseum Stehrerhof

Handwerkerhaus

Österreichisches Dreschmaschinenmuse


Seiteninhalt drucken
Zurück Nach oben
 Kontakt | Impressum | Anfahrt   
Volksbildungswerk, Erwachsenenbildung, Kultur


Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz , office(at)ooevbw.org,  www.ooevbw.at
Tel: 0732 / 77 31 90