Pettenbacher Gartenhöflichkeiten

Unsere Veranstaltungen

THEMA DATUM ORT Preis Veranstalter

Pettenbacher Gartenhöflichkeiten

Von der langen Gartentradition Pettenbachs erzählen drei historische Gärten im Zentrum des Ortes:

1. die im frazisceischen Katasterplan von 1825 aufscheinende, heute nicht mehr bestehende barocke Gartenanlage, der Dechanthofgarten.

2. die im 18. Jahrhundert angelegten, nur mehr in Fragmenten vorhandenen Pfarrhof-Gärten rund um den großen Vierkanter im Zentrum unseres Heimatortes.

3. der um 1920, ca. 4000m²große, von einem Wiener Lehrer angelegte Seelandgarten mit allen Bäumen und Blumen, die in Pettenbach vorkommen.

Diese Tradition wollen wir fort setzen und mit unseren bescheidenen Mitteln und den Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts neu aufleben lassen.

 

Unser Ziel ist die Partnerschaft zur Landesgartenschau 2017 und und Folge als nachhaltiges Projekt, Gartenführungen mit Geschichten im Ort mit anschließender Einkehr in einem Gasthaus zu veranstalten.

Ergänzende Kurse werden von der Akademie der Volkskultur in Pettenbach angeboten:

  • Systematische Forschung in den Archiven
  • Gestaltung einer Haus- und Familienchronik
  • Intensivkurrentkurs
  • Gemeinsame Besichtigung historischer Gartenanlagen in Österreich.

Pettenbacher Gartenhöflichkeiten

Name:
Veronika Pitschmann
Adresse:
Marktstraße 5
4643 Pettenbach
Telefon:
0699/10298097
Email:
Titel Preis Veranstalter Files