Kunst Kultur Freizeit in Kefermarkt

KONZEPT GOTIK-FORUM KEFERMARKT

„GOTIK-FORUM KEFERMARKT“ betitelt sich das Konzept mit dem die Gotik und der Denkmalschutz in den Blick rücken; und zwar nicht nur in Kefermarkt, sondern in der gesamten Region Mühlviertel-Südbayern-Südböhmen. Auf der Grundlage dieses Konzepts soll die Geschichte des weltberühmten, gotischen Flügelaltars von Kefermarkt und der Region aufgearbeitet und durch den Einsatz modernster digitaler Technik mit nahezu allen Sinnen erlebbar gemacht werden.

 

 

 

Im variantenreichen Konzept von Ars Electronica Solution sind für die technische Inszenierung insgesamt drei Besucherzentren in Kefermarkt (Pfarrkirche, Hagerhaus Stöckl und Schloss Weinberg) angedacht. Das Konzept beschreibt auch eine komplette Revitalisierung der bestehenden Mühlviertler Gotikstraße. Gemeinsam mit Partnern in Bayern und Tschechien soll die Gotikstraße um weitere sehenswerte Gotik-Meisterwerke ergänzt werden. Das vorliegende Konzept wurde mit Unterstützung von Bund, Land, Europäischer Union sowie der LEADER-Region Mühlviertler Kernland ermöglicht.

 

 

 

Weitere Informationen rund um dieses einzigartige Konzept erhalten Sie via Email: kunstkulturfreizeit-kefermarkt(at)gmx.at

 

Das Leader-Projekt wurde mit der Unterstützung von Bund, Land, Europäischer Union sowie der LEADER-Region Mühlviertler Kernland ermöglicht.

 

Dateien:

zurück zur Vereinsübersicht