itrans-Gesellschaft für Wissenstransfer

Unsere Veranstaltungen

THEMA DATUM ORT Preis Veranstalter

itrans-Gesellschaft für Wissenstransfer

Im Zentrum der Vereinsaktivitäten stehen v. a. Forschungen und Publikationen zu gesellschaftlichen Phänomenen sowie generationsüberschreitender Gestaltungsmöglichkeiten unserer Gesellschaft.

Der Verein „i-trans Gesellschaft für Wissenstransfer“ bezweckt die Planung, Koordination und Durchführung von Forschung (konkrete Projekte) und Lehre (insbesondere Vortragsveranstaltungen und Seminare) sowie damit zusammenhängende Publikationen, allein oder mit seinen Mitgliedern und anderen wissenschaftlich orientierten Partnern im In- und Ausland.
Bei seinen Aktivitäten kann der Verein auf ein umfangreiches Netzwerk aus Forschung und Lehre in Europa zurück greifen.

Zweimonatlich erscheint seit Oktober 2008 "soziologie heute" - das bislang erste und einzige populärwissenschaftliche Magazin für Soziologie im deutschsprachigen Raum. Zielgruppen sind EB-Institutionen und Organisationen, PädagogInnen, SozialwissenschaftlerInnen, PolitikerInnen, StudentInnen sowie alle an gesellschaftlichen Fragen Interessierte.

Weitere Vereinszwecke sind:
Beziehungen, besonders zur Wirtschaft, herzustellen oder zu vermitteln.

  • Informationen aus der und für die Wissenschaft zu sammeln und zu verbreiten.
  • die Zusammenarbeit zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen zu stimulieren und zu fördern;
  • sonstige wissenschafts- und kulturpolitische Aufgaben wahrzunehmen.

itrans-Gesellschaft für Wissenstransfer

Name:
Mag. Dr. Bernhard Hofer
Adresse:
Aubrunnerweg 1
4040 Linz
Telefon:
0732/254024
Mobil:
0664/3853950
Email:
Titel Preis Veranstalter Files
Lge und Perspektiven des freiwilligen Engagements in Österreich € 0,00 itrans-Gesellschaft für Wissenstransfer freiwilligenbericht_2015e...